Preisspanne pro Woche:
+
Wo?:
Wann?:
Schlafzimmer:
Badezimmer:
Max. Personen:
Ausstattung:
Eignung :
Themen:
Lage:
Ihre Auswahl:
Wir benutzen cookies.
Imate Vilu?
Menü +385 1 222 70 50
MY ISTRIA GUIDE

Der Nationalpark der Inseln Brijuni in Istrien - von Sommerresidenz bis Safaripark

Der Nationalpark der Inseln Brijuni in Istrien - von Sommerresidenz bis Safaripark

Erfahren Sie mehr über den Nationalpark Brijuni

Machen wir einen weiteren Tagesauflug während Ihres Aufenthaltes in unseren Villen mit Pool in Istrien! Wussten Sie, dass es in Istrien einen erstaunlichen Nationalpark gibt? Der Nationalpark Brijuni-Inseln befindet sich an der Westküste der istrischen Halbinsel, in der Nähe von Pula. 
Die 14 wunderschönen Inseln unterschiedlicher Größe bilden zusammen den herrlichen Nationalpark Brijuni, einen der 8 kroatischen Nationalparks. Die größte der 14 Inseln heißt Veli Brijun ("Großer Brijun") und eine der kleineren Mali Brijun ("Kleiner Brijun").

Was lässt sich nun während eines Besuchs der Brijuni-Inseln erleben?

Unser Besuch beginnt auf der Veli Brijun, indem wir den Panoramazug nehmen. Die Brijuni-Inseln waren bereits in der prähistorischen Zeit bewohnt. Wir werden die Hinterlassenschaften aus der Römerzeit sehen: die Überreste der römischen Villa rustica aus dem 1. Jahrhundert v.Ch. in der Bucht Verige.

Das Treffen zweier vertrauter Zebras auf einer grünen Wiese im Wildgehege

Es gibt auch einen Safaripark, in dem man viele exotische Tiere sehen kann: Lama, Zebra, Somalische Schafe, Dromedare, Pfauen (auch Albino-Pfauen), Elefanten namens Lanka (ein Geschenk von Indira Gandhi)... Man sieht aber auch Tiere, die typisch für Istrien sind: Istrische Ochsen, istrische Schafe und viele andere, die im Park wohnen. Die exotischen Tiere stammen vor allem von diplomatischen Partnern Jugoslawiens, welche dem Präsidenten Josip Broz Tito als Geschenke übergeben wurden. Sie können auch Koki, Titos sprechenden Papageien sehen. Auf den Brijuni-Inseln hatte Tito seine persönliche Sommerresidenz. Wenn Sie die Insel Veli Brijun besuchen, auf der die mediterrane Flora dominiert, schauen Sie sich den alten Olivenbaum an. Dies ist einer der ältesten Bäume im Mittelmeerraum, schätzungsweise 1600 Jahre alt!

Die Kirche der St. Germain ist auch eines Besuchs wert. Hier befindet sich eine dauerhafte Ausstellung von Kopien von Fresken und glagolitischen Schriften aus Istrien. Im Sommer gibt es Theateraufführungen auf der Insel Mali Brijun, im Fort Minor. Wenn Sie Golf mögen, ist Golfspielen in Istrien auf den Brijuni-Inseln ein einzigartiges Erlebnis! Es ist auch möglich, die Insel mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu entdecken.
Bevor Sie den Nationalpark Brijuni Inseln besuchen, wäre es gut, sich die offizielle Webseite anzuschauen.

Indem Sie in einer unserer erstaunlichen Villen mit Pool in Pula Unterkunft finden, haben Sie die Möglichkeit, die Brijuni-Inseln zu besuchen, die bis vor Kurzem nur Mitglieder der Aristokratie und Elite oder Präsidenten besuchen konnten. Mehr über die Geschichte der Brijuni-Inseln können Sie bald in meinem nächsten Beitrag lesen. Bis zum nächsten Mal - bok! Bis bald! :)


Nikolina Mladic

31.10.2016
+385 1 222 70 50