Preisspanne pro Woche:
+
Wo?:
Wann?:
Schlafzimmer:
Badezimmer:
Max. Personen:
Ausstattung:
Eignung :
Themen:
Lage:
Ihre Auswahl:
Wir benutzen cookies.
Imate Vilu?
Menü +385 1 222 70 50
MY ISTRIA GUIDE

Lernen Sie Sibenik kennen - die historische und drittgrößte Stadt Dalmatiens

Lernen Sie Sibenik kennen - die historische und drittgrößte Stadt Dalmatiens

Die Stadt welche man nicht übersehen sollte

Sibenik ist die drittgrößte Stadt in Dalmatien, eine historische Stadt mit mediterranem Klima. Die Stadt liegt in Mitteldalmatien, wo der Krka Fluss in die Adria mündet. Sibenik wurde 1066 (unter seinem heutigen Namen) erstmals in einem Dokument des kroatischen Königs Petar Kresimir IV. erwähnt. Aus diesem Grund wird die Stadt auch „Kresimirov grad“ (Kresimir-Stadt) genannt.

Es ist nicht klar wonach die Stadt benannt wurde. Eine Version, die der kroatische Dichter Juraj Sizgoric in einem seiner Gedichte erläutert, besagt, dass die Stadt diesen Namen trägt, weil sie von einer Palisade aus Stöcken umgeben ist ("sibe" auf Kroatisch). Angeblich bedeutet das Wort „Sibenik“ auf Ukrainisch einen diebischen Jungen :) Heute ist Sibenik ein politisches, industrielles, pädagogisches und touristisches Zentrum der Gespanschaft Sibenik-Knin. Es wird oft von Touristen übersehen, die stattdessen nach bekannteren Städten wie Dubrovnik oder Split suchen, aber die „Stadt der Feste und Festungen“ hat viel zu bieten.

Sibenik ist die einzige Stadt in Kroatien mit zwei UNESCO-Welterbe Stätten: die Kathedrale des Heiligen Jakob und Festung des Hl. Nikolaus. Die Kathedrale wurde im Laufe eines Jahrhunderts von mehreren Architekten im gotischen und Renaissance-Stil erbaut. Es ist die einzige Kirche in Europa, die ganz aus Stein gebaut wurde, ohne bindendes Material. Es ist auch einzigartig für die Serie von 71 realistischen skulpturalen Porträts rund um die Apsiden.

Kathedrale des Heiligen Jakob-einzigartige Verschmelzung der Gotik & Renaissance

Die Festung des Hl. Nikolaus ist eine Festung auf der Insel Ljuljevac, am Eingang zum Hafen von Sibenik. Die Festung erhielt ihren Namen von dem Benediktinerkloster St. Nikolaus, das ursprünglich auf der Insel war, und ist die einzige Festung in Sibenik auf See (die drei verbleibenden Festungen, Festung des heiligen Michael, Festung des heiligen Johannes, und die Barone Festung befinden sich an Land ). Die Festung des Hl. Nikolaus wurde im 16. Jahrhundert gebaut, um zu verhindern, dass türkische Schiffe den Hafen erreichen. Heute ist es eines der wertvollsten und am besten erhaltenen Beispiele für Verteidigungsarchitektur in Dalmatien und seit 2017 Teil der UNESCO-Liste. Der Grund für seine Bewahrung liegt in der Tatsache, dass es niemals in einer Schlacht oder zur Verteidigung benutzt wurde. Die imposante Erscheinung und Größe der Festung reichte aus, um jeden Feind abzuschrecken.

Nur 50 Meter von der Hl. Jakobs Kathedrale entfernt befindet sich ein Plateau mit einer alten Wasserversorgungseinrichtung, die sogenannten 4 Brunnen. Dieses öffentliche Stadtbecken wurde im 15. Jahrhundert erbaut, renoviert und ist heute eine Bühne für verschiedene Veranstaltungen.
Ein weiterer interessanter und einzigartiger Ort in Sibenik ist der mittelalterliche mediterrane Garten des Hl.-Lorenz-Klosters. Der Garten folgt einem etablierten mittelalterlichen Design, einem Kreuzweg mit einem kleinen Brunnen in der Mitte. Die vier Abschnitte um das Kreuz sind mit Kräutern und Pflanzen gefüllt. Diese Art von Garten ist selten: es ist der einzige seiner Art in Kroatien, und auch in diesem Teil Europas gibt es nur wenige.

Es gibt zahlreiche Veranstaltungen, die Sie während Ihres Aufenthalts in Sibenik besuchen können. Das charakteristischste Merkmal der Kulturszene in Sibenik ist das Internationale Kinderfestival. Bei dieser multimedialen Kulturveranstaltung werden die besten Werke für Kinder und von Kindern zusammengestellt.
Beliebt sind auch die Abende der Gesangvereine (“klapa”) und die dalmatinischen Chanson-Abende. Klapa-Musik ist eine traditionelle Form einer in Dalmatien gesungenen „a Capella“ und wurde in das UNESCO-immaterielle Kulturerbe der Menschheit aufgenommen. Die Abende finden jeden Donnerstag im Juli und August statt. Die Dalmatiner Chanson Abende sind ein Festival authentischer dalmatinischen Lieder.

Die Seefestung St. Nikolaus steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes

Sportbegeisterte sollten sich die „Sibenik Kreuzer Regatta“ nicht entgehen lassen, eine Regatta, die im Hafen von Sibenik stattfindet, an der über 50 Kreuzsegler teilnehmen. Die Regatta kann vom Ufer und von einer der Festungen aus beobachtet werden. 7 km von Sibenik entfernt befindet sich das Falkner-Zentrum Dubrava, das einzige Zentrum in Kroatien, in dem alle Arten von Raubvögeln beobachtet werden können. Das Zentrum bietet ein spezielles Programm, bei dem Besucher diesen Himmelsjägern begegnen können.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den siebten Nationalpark in Kroatien zu besuchen, Krka. Der Nationalpark ist 12 km von Sibenik entfernt. Der Fluss Krka und die herrlichen Wasserfälle werden Sie sprachlos lassen. An vielen Stellen ist der Krka Fluss ruhig, und seine Kaskaden werden von „Silberketten“ angekündigt - das Wasser wird zunehmend dichter, und Sie haben das Gefühl als ob zahllose, silberne Halsketten auf dem Fluss verstreut sind.

Viele historische Persönlichkeiten stammen aus Sibenik, aber vielleicht der bemerkenswerteste Faust Vrancic, ein wahrer Renaissance-Mann, Schriftsteller, Wissenschaftler und Erfinder, der die früheste bekannte Version des Fallschirms konstruierte. Seine Erfindung hat er auch selbst getestet. Vielleicht kann Herr Vrancic Sie dazu inspirieren, Bungee-Jumping auf der Sibenik-Brücke auszuprobieren. Auch wenn Sie nicht bereit sind, Bungee-Jumping von einer 40 m hohen Brücke zu probieren, empfehlen wir trotzdem Sibenik zu besuchen, die charmante Stadt zu genießen und sich in einer von unseren schönen Villen mit Pool in der Umgebung zu entspannen.

Falls Sie Emergency Room („Die Notaufnahme“), die Krankenhausserie aus den frühen 2000er Jahren im Fernsehen gesehen haben, können Sie sich bestimmt an den Süßen Arzt mit dem slawischen Akzent erinnern. Der Schauspieler, Goran Visnjic, stammt aus Sibenik.


Sanja Varovic

29.04.2019
+385 1 222 70 50