Preisspanne pro Woche:
+
Wo?:
Wann?:
Schlafzimmer:
Badezimmer:
Max. Personen:
Ausstattung:
Eignung :
Themen:
Lage:
Ihre Auswahl:
Wir verwenden Cookies für ein besseres Website-Erlebnis, Analysen und maßgeschneiderte Werbung. Durch Klicken auf “Ich stimme zu” stimmen Sie der Verwendung von Cookies für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu. Erfahren Sie mehr
Ich stimme zu
Imate Vilu?
Menü +385 1 222 70 50
MY ISTRIA GUIDE

Die Stadtmauer von Dubrovnik - Spaziergang über die Ziegeldächer der Altstadt

Die Stadtmauer von Dubrovnik - Spaziergang über die Ziegeldächer der Altstadt

Panoramablick über das Dächermeer bis zur kristallklaren Adria

Wenn Sie sich in den lang ersehnten Urlaub in eine unserer Villen in Dalmatien begeben, sollten Sie sich unbedingt einen Ausflug nach Dubrovnik gönnen. Mehr über die Perle der Adria erfahren Sie in unserem Artikel über die meist bekannten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Falls dieser aber Ihren Informationsdurst nicht gestillt hat, lesen Sie weiter, denn in diesem Artikel stellen wir Ihnen das Wahrzeichen von Dubrovnik vor - die Stadtmauer.

Die imposante Sehenswürdigkeit besteht aus einer Reihe von Festungen, Türmen, Bastionen, Ecktürmen, sowie Zugbrücken und einer zweiten Mauer zur Festlandseite. Sie wurde zur Abwehr aller Angriffe um die mittelalterliche Stadt Ragusa errichtet.

Die heutige Stadtmauer, deren Bau im 13. Jh. begann, ist zur Gänze begehbar und zählt zu den am besten erhaltenen Stadtmauern in Europa. Gemeinsam mit der historischen Altstadt ist sie im Jahre 1979 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Panoramablick-auf-die-Altstadt-von-Dubrovnik-umgeben-von-grünen-Hängen-und-das-blaue-Meer

Die zwei Hauptaufgänge zu der 1940 m langen und bis 6 m breiten Steinmauer befinden sich an entgegengesetzten Enden der Mauer. Das monumentale Bauwerk in Form eines unregelmäßigen Vierecks passt sich den natürlichen Geländeformen an und erreicht stellenweise die Höhe von bis zu 25 m.

Der Spaziergang über die atemraubenden Ziegeldächer der historischen Altstadt hält unglaublich schöne Aussichtspunkte für seine Besucher bereit. Obendrein gibt er allen Neugierigen einen Einblick in den Alltag der Einheimischen. Vorsicht: Bei der Besichtigung darf man aber nur gegen den Uhrzeiger laufen.

Die Festung Minceta, der höchste Punkt der Mauer, bietet den Besuchern einen der meistfotografierten Panoramablicke über Dubrovnik. Der Legende nach herrschte während des Baus dieser 80 m hohen Festung ein großer Mangel an Stein. Daher musste jeder, der die Stadt betreten möchte, einen Stein mit sich bringen.

Ein-alter-Wachturm-an-der-Stadtmauer-von-Dubrovnik-mit-der-Stadt-im-Hintergrund-im-Sonnenuntergang

Umgeben von Graben und Meer, beschützte die Festung Revelin das nordöstliche Tor zur Altstadt. Dagegen heißen heutzutage die drei Eingänge der bekannten Festung das Publikum der Sommerfestspiele in Dubrovnik herzlich willkommen.

Alten Gerüchten zufolge befand sich in der Festung Bokar ein enges Gefängnis, in dem nur die schlimmsten Verbrecher eingesperrt waren. Archäologen haben bis heute noch keinen einzigen Beweis dafür gefunden. Eines ist aber sicher - die Festung diente jahrzehntelang als Waffenkammer.

Die Festung Sv. Ivan war für den Schutz des Stadthafens zuständig. Heute dient sie als Heim für das Maritime Museum und Aquarium in Dubrovnik. Die Kanonen und Waffen vor der Festung wurden durch romantische Bänke ersetzt.

Stadtmauer-von-Dubrovnik-vom-Meer-aus-gesehen-mit-der-Stadt-innerhalb-der-Mauern-bei-wunderschönem-Sonnenuntergang

Die Festung Lovrijenac ist nicht zufällig auf einem 37 m hohen Felsen errichtet, denn sie wurde für die Verteidigung gegen Angriffe vom Meer gebaut. Die berühmte Inschrift auf Lovrijenac „Non bene pro toto libertas venditur auro“ („Die Freiheit wird nicht für alles Gold der Welt verkauft“) fasst die Politik der Republik Dubrovnik perfekt zusammen.

Aufgrund ihrer Einzigartigkeit und Schönheit sollte man sich einen Besuch der Stadtmauer von Dubrovnik keiner Reise nach Dalmatien entgehen lassen. Finden Sie die Zeit, um sich von diesem Mosaik aus Ziegeldächern, Stein und Meer berieseln zu lassen.


Karla Zban

7.9.2022
 
+385 1 222 70 50