Preisspanne pro Woche:
+
Wo?:
Wann?:
Schlafzimmer:
Badezimmer:
Max. Personen:
Ausstattung:
Eignung :
Themen:
Lage:
Ihre Auswahl:
Wir benutzen cookies.
Imate Vilu?
Menü +385 1 222 70 50
MY ISTRIA GUIDE

Cetina, Krka, Zrmanja und Neretva - die größten Flüsse Dalmatiens von einer Schönheit, die mit Worten schwer zu beschreiben ist!

Cetina, Krka, Zrmanja und Neretva - die größten Flüsse Dalmatiens von einer Schönheit, die mit Worten schwer zu beschreiben ist!

Zauberhafte Flüsse Dalmatiens

Wasser gibt seit Anbeginn der Zeit allen Lebewesen das Lebenselixier.
Kroatien hat etwa 100 Flüsse und Bäche, die reich an Wasser, Flora und Fauna sind. Nicht weit von der Adriaküste entfernt gibt es im Inneren der kroatischen Zagora wunderbare Flüsse - Cetina, Krka, Zrmanja und Neretva.


Fluss Cetina

In der Nähe der kleinen Stadt Cetina in der dalmatinischen Zagora entspringt der gleichnamige Fluss. Er ist ungefähr 100 km lang und entlang des Flussbettes wurde eine einzigartige und wunderschöne Natur geschaffen. Die Cetina mündet in die Adria in der Nähe der kleinen Stadt Omis, die für ihre Piraten und ihre reiche Geschichte bekannt ist.
Der Fluss Cetina ist einer der wichtigsten Flüsse Dalmatiens, der drei historische Städte verbindet - Sinj, Trilj und Omis. Wenn Sie in der Nähe sind, sollten Sie unbedingt die Veranstaltung “Sinjska alka” besuchen.
Neben seiner historischen Bedeutung ist der Fluss eine äußerst wichtige Touristenattraktion Dalmatiens. Der Cetina Canyon ist eine der schönsten Schluchten des Landes. Nicht weit von der Stadt Omis entfernt können Sie die wunderschöne Natur genießen. Für alle Adrenalinfans ist die Cetina eine gute Wahl zum Raften und Kanufahren. Für Liebhaber von Höhen gibt es oberhalb des Flusses eine der spektakulärsten Seilrutschen in Kroatien.
Nicht weit von der Mündung des Flusses Cetina entfernt liegt die Stadt Split, berühmt für den Diokletianpalast, die Promenade "Riva", aber auch für die schönsten Frauen der Welt. Verpassen Sie nicht, traditionelle Gerichte wie Vitalac, Peka und Soparnik zu probieren.

smaragdgrüne Quelle des Cetina-Flusses in Dalmatien mit einem Hügel und einer Kirche im Hintergrund

Fluss Krka

In unmittelbarer Nähe der königlichen Stadt Knin entspringt einer der schönsten Flüsse Kroatiens - der Fluss Krka. Er ist 72 km lang und fließt in die Adria hinein. Der Fluss Krka ist weltweit für seine wunderschönen Wasserfälle bekannt, die Sie im Krka-Nationalpark besuchen können. Weitere Informationen finden Sie in unserem My Istria Guide.
Was Sie wahrscheinlich nicht wussten, ist, dass der Fluss Krka bis zu zehn endemische Fischarten beheimatet - einige davon sind die Marmorforelle und die adriatische Forelle, während illyrische Döbel und Bachforellen überwiegen. Leider ist Angeln nicht erlaubt, aber keine Sorge, Spaß ist garantiert!
In der Nähe des Flusses Krka gibt es viele kleine Orte, die Sie verzaubern werden. Probieren Sie traditionelle Gerichte wie den Schinken und Käse aus Drnis, Skradin-Risotto (das traditionell nur von Männern zubereitet wird) oder vielleicht Lamm unter dem Backdeckel - “Peka”. Machen Sie nach einem köstlichen Mittagessen einen Spaziergang durch die königliche Festung in Knin oder besuchen Sie die wunderschöne Stadt Sibenik.

Kleine Wasserfälle am Fluss Krka, umgeben von Hügeln von beiden Seiten

Fluss Zrmanja

Der Fluss Zrmanja entspringt nördlich der Stadt Knin und fließt durch die Schlucht, die er am Fuße der Hänge des Velebit Gebirges gebildet hat. Aufgrund seiner wunderschönen Canyons, durch die er fließt, ist das Gebiet für alle Bergsteigerfans besonders attraktiv.
Dank dem Flusses Zrmanja, sind viele Wasserfälle entstanden, die sich ideal zum Rafting und Kanufahren eignen. Der Fluss mündet unweit der Stadt Zadar in die Adria.
Besuchen Sie die wunderschöne Stadt, spazieren Sie die bekannte Straße Kalelarga entlang, hören Sie sich die einzigartige “Meeresorgel" und schauen Sie sich den schönsten Sonnenuntergang der Welt an. Nicht weit von Zadar entfernt befindet sich die Kleinstadt Nin, die für ihre wunderschönen Sandstrände und Salzproduktion bekannt ist.
Probieren Sie traditionelle Gerichte wie den berühmten Käse von der Insel Pag, Garnelen auf Buzara, Muscheln oder gegrillten Fisch.

Fluss Neretva

Der südlichste und längste Fluss ist der Fluss Neretva, der den größten Teil seines Laufs durch Bosnien und Herzegowina fließt. Die Neretva durchquert ein fruchtbares Gebiet, das für den Anbau von süßen Mandarinen und saftigen Wassermelonen bekannt ist.
Die Mündung der Neretva ist ein Paradies für jeden Kitesurfer. Versuchen Sie sich in diesem Adrenalinsport oder erfrischen Sie sich mit einem kalten Getränk in der Strandbar, während Sie die Stunts von Profis beobachten.
Nicht weit von der Mündung der Neretva entfernt liegt die kleine Stadt Ston. Probieren Sie in dort traditionelle Spezialitäten wie Schwarzes Risotto mit Tintenfisch, Muscheln auf Buzara und die weltbesten Austern.
Für alle Kulturliebhaber: Die Perle des Mittelmeers, Dubrovnik, liegt nur ein Katzensprung vom Fluss Neretva entfernt. Dubrovnik ist eine wunderschöne Stadt im Süden Kroatiens, bekannt für ihre Altstadt, zahlreiche Kulturdenkmäler, wunderschöne Strände und Natur. Wie der berühmte Nobelpreisträger und Schriftsteller G. B. Shaw sagte: "Wenn Sie den Himmel auf Erden sehen wollen, kommen Sie nach Dubrovnik."

Fluss-Neretva-im-Herbst-umgeben-von-vielen-Feldern-und Ackerland

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie auf dem Fluss Cetina Rafting fahren, oder die wunderschönen Wasserfälle des Flusses Krka sehen? Vielleicht über die Schluchten des Flusses Zrmanja bergsteigen oder sich beim Kitesurfen versuchen?

Buchen Sie Ihre Villa in der Nähe dieser wunderschönen Naturattraktionen und entspannen Sie Ihre Seele und Körper vom Alltagsstress.


Ana-Marija Tot

29.10.2020
+385 1 222 70 50