Preisspanne pro Woche:
+
Wo?:
Wann?:
Schlafzimmer:
Badezimmer:
Max. Personen:
Ausstattung:
Eignung :
Themen:
Lage:
Ihre Auswahl:
Wir benutzen cookies.
Imate Vilu?
Menü +385 1 222 70 50
MY ISTRIA GUIDE

B10 und Olivenölproduktion in Istrien - erfahren Sie mehr über diesen Hersteller

B10 und Olivenölproduktion in Istrien - erfahren Sie mehr über diesen Hersteller

B10 First Night - eine Familie, eine Geschichte, hervorragendes natives Olivenöl und eine Oleothek

Nachdem ich bereits über die Geschichte der Olivenölherstellung in Istrien (und in Kroatien) im Allgemeinen geschrieben habe, möchte ich Ihnen die Vision und Geschichte von Famile Galic vorstellen, die ihr beschäftigtes Leben in einer Großstadt mit einem ganz anderen ( wenn auch nicht weniger beschäftigten :)) Lebensstil in Biloslavi / Istrien ausgetauscht haben. Es ist ein kleiner Weiler inmitten von Olivenhainen, Wiesen, Wäldern - und in der Nähe von Groznjan, Buje, Motovun und Novigrad im Herzen Istriens.

Ich traf mich mit Herrn Boris Galic, dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Allianz Versicherungsgesellschaft Zagreb, die er 16 Jahre lang innehatte.
Herr Galic, seine Frau Sanja und seine Kinder sind von der Hauptstadt Zagreb nach Istrien gezogen und produzieren jetzt hochwertiges Bio-Olivenöl und Produkte auf Olivenbasis.

My Istria: Sie haben einen langen Teil Ihrer Karriere in der Geschäftswelt verbracht und waren bis vor kurzem langjähriger Vorstandsvorsitzender einer großen und bekannten Versicherungsgesellschaft. Jetzt leben Sie und Ihre Familie in Istrien und sind Olivenöl Produzenten. Wie kam es zu dieser Veränderung in Leben und Karriere?
Herr Galic: Zuallererst muss ich sagen, dass ich meinen Job bei der Allianz geliebt habe. Aber ich fühlte mich jung genug, um etwas zu beginnen, das vielleicht weniger Geld bringt, aber viel mehr Freude und Befriedigung. Es begann vor ungefähr 15 Jahren, als ich einen Freund in Istrien besuchte. Ich mochte den Ort und entschied mich dann, dort ein Haus zu kaufen, sobald sich eine Gelegenheit ergibt.
Wir haben dort ein altes traditionelles istrianisches Haus gekauft und es im Laufe der Jahre restauriert und renoviert. Meine Frau stammt ebenfalls aus Buzet in Istrien, was uns natürlich auch in diese Region gelockt hat.

Familie Galic mit Korb im Olivenhain vor einem Olivenbaum neben einem Steinhaus

My Istria: Das bedeutet also eine völlige Veränderung des Lebensstils und der Umwelt :) Warum haben Sie sich entschieden, Olivenöl und nicht etwa Wein zu produzieren, da die Region auch guten Wein produziert?
Herr Galic: In Istrien gibt es natürlich Weinproduktion und viele gute. Es ist jedoch weltweit anerkannt, dass Istrien eine Region mit hervorragenden Bedingungen für die Herstellung von Olivenöl höchster Qualität ist. Olivenöl hat sich außerdem als gesund erwiesen und bereichert mit seinem Geschmack viele traditionelle und internationale Gerichte.

My Istria: Wie hat die Produktion begonnen und was macht Ihr Olivenöl B10 First Night anders und spezifisch, da es in Istrien bereits mehrere andere international ausgezeichnete Olivenölproduzenten gibt?
Herr Galic: Wir haben vor etwa 15 Jahren angefangen, Olivenbäume zu pflanzen, und mit fünf Bäumen haben wir angefangen, dann später noch 20 mehr. Früher kamen wir nur an Wochenenden, und das Pflanzen dieser ersten Oliven war nur zu unserem Vergnügen. Nach ein paar Jahren haben wir 100 mehr gepflanzt, dann 300 mehr usw. Im Moment haben wir etwa 1600 Olivenbäume und wir denken darüber nach, die Anzahl weiter zu erhöhen. Darunter sind auch einige alte Olivenhaine, die wir gekauft und gemietet haben und die wir mit Stolz wiederbelebt und aufgefrischt haben. Unsere erste ernsthafte Ernte war im Jahr 2010.
Zunächst einmal ist festzustellen, dass es unter den Olivenölproduzenten keinen echten "Wettbewerb" gibt, da wir versuchen, uns gegenseitig zu unterstützen und die Qualität des Olivenöls und seiner Produktion in der Region zu verbessern. Ich würde sagen, dass das Besondere an unserem Olivenöl definitiv die Lage (die Lage der Olivenhaine) auf einer Höhe von 100-300 m ist, an einem steilen Gelände, umgeben von unbehandelten Wäldern und Wiesen. Bei unserem Öl handelt es sich um ökologisch hergestelltes Olivenöl autochthoner und internationaler Herkunft (zum Beispiel Frantoio, Fusion, Leccino, Istrian Bjelica, Fusion für Kinder, Karbonaca, Rosignola). Es gibt immer noch nicht viele Produzenten von Bio-Olivenöl. Die Lage unserer Olivenhaine (alle innerhalb eines Radius von 4 km) stellt sicher, dass die Oliven der Sonne, ständigem Wind und wenig Nebel ausgesetzt sind (daher ist sogar eine ökologische Produktion möglich). Dies verleiht unserem Olivenöl einen besonderen harmonischen Geschmack, mit viel Charakter.

My Istria: Der Name Ihres Olivenöls ist B10 First Night - ein sehr spezifischer Name. Wie sind Sie auf diesen Namen gekommen?
Herr Galic: B steht für Biloslavi, unser Dorf.10 ist mit dem Jahr verbunden, in dem wir unsere erste Ernte hatten (2010), B10 ist mit Vitaminen verbunden (obwohl es kein tatsächliches Vitamin B10 gibt;)) und Vitamine sind mit der Gesundheit verbunden. Warum die erste Nacht? Die Olive ist eine Frucht, die so schnell wie möglich gesund gepflückt und verarbeitet werden muss. Wir arbeiten mit den besten Ölmühlen in Istrien zusammen, die Tag und Nacht während der Erntezeit arbeiten.

Tunfisch und Rukola mit Olivenöl auf dem Teller neben Flasche und Olivenzweig

My Istria: Flos Olei (der "Bibel" -Ratgeber für das weltbeste native Olivenöl extra vergine) hat auch Ihr Olivenöl aufgelistet. Das muss Sie stolz machen und ist ein Zeichen der Errungenschaft, denn in den Jahren 2017 und 2018 wurde Istrien zur hochwertigsten Olivenregion der Welt gekürt.
Herr Galic: Da Olivenöl an Popularität und Anerkennung gewinnt, gibt es weltweit immer mehr Olivenölwettbewerbe. Wir freuen uns über die Anerkennung durch solche Wettbewerbe, aber noch wichtiger ist die Zufriedenheit und Wertschätzung der „echten Leute“. Immer mehr Menschen unterscheiden Qualität von gefälschten Produkten, die es leider auch in der Olivenölwelt gibt. Unsere Mission ist es, Bio-Olivenöle mit Charakter und Harmonie herzustellen, und ich denke, wir sind auf einem guten Weg.

My Istria: Neben der Herstellung von Olivenöl und Produkten auf Olivenbasis haben Sie gerade eine Oleothek eröffnet. Bitte erzählen Sie uns mehr darüber.
Herr Galic: Wir bieten einen Besuch in unserer Oleothek (Verkostung unseres Olivenöls und Gelegenheit, ein Glas Wein von lokalen Weinproduzenten zu trinken) und einen Besuch in den Olivenhainen an. Wir möchten unseren Gästen zeigen, dass wir hier leben und dass wir persönlich in alle Phasen der Ölförderung und -präsentation involviert sind. Idealerweise möchten wir kleinere Besuchergruppen organisieren, um das Erlebnis und die Annäherung persönlicher zu gestalten. Wir haben lange Zeit ein anderes Leben in einer großen Stadt geführt, so können wir uns gut mit den Gästen identifizieren, die aus überfüllten, beschäftigen Städten kommen, und unsere Geschichte und Veränderungen im Leben mit ihnen in Verbindung bringen.
Wir sind der Meinung, dass ein Besuch unserer Oleothek und unserer Olivenhaine ein sehr schönes Erlebnis wäre, da die Lage an sich wunderschön ist - mit einem wunderschönen Blick auf den Fluss Mirna auf der einen Seite und sogar auf das Meer, wenn es ein klarer Tag ist. Unser Dorf Biloslavi war ein ehemaliger Bahnhof an der berühmten Parenzana-Route und liegt in der Nähe von Groznjan und Motovun.


Natalie Sipak

28.05.2019

B10 Istrian fusion
Vrh Kostanjice 78d Groznjan
GPS coordinates: N 45°22“11““, E 13°45“27““
E mail: [email protected]
WEB: www.b10.hr
Instagram: https://www.instagram.com/b10_olive_oil/
+385 1 222 70 50